BUNTER MONDSTEIN MIT ROSEVERGOLDETEM SILBER

Diese Edelsteinkette sticht durch ihre pure Zurückhaltung, dem warmen Glanz und die glatt polierte Oberfläche der Perlen ins Auge. Die rotgoldfarbenen Zwischenteile unterstreichen das magische Leuchten der erdigen Töne des Mondsteins. Die sogenannten „Non-Colours“ lassen sich zu beinahe jedem Outfit perfekt kombinieren.

Eine Kette zum Verschenken, wenn es um große Gefühle geht.

Inspiration

Diese Kette ist von dem Gemälde von Alexej von Jawlensky „Liebe“ (1925) inspiriert und frei gestaltet.

Jawlensky schuf in dieser Zeit hunderte von „konstruktiven Köpfen“. Dieses Bild hier zählt zu seinem Hauptwerk, in dem er sein Studium der reinen Form und der geometrischen Präzision vervollkommnete.

Alexej von Jawlensky „Liebe“ (1925) © Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

Details

Diese Edelsteinkette ist ein handgemachtes Unikat.

Länge und Gewicht: 50 cm

Edelsteine und Größen der Perlen: bunter Mondstein 8 mm

Zwischenperlen: rosévergoldete 925er Silberteile

Verschluss: rosévergoldeter 925er Silber-Hakenverschluss

Fädelmaterial: haltbarer und flexibler Juwelierdraht