Amazonit

Mohshärte 6-6,5; Dichte 2,56-2,58 g/cm³

Der Name wird zurückgeführt auf das Dorf, in dem Alexander von Humbodt ihn erstmals entdeckt hat: Amazonen.

Amazonit mit seinem schönen türkisen Farbton und Seidenschimmer wird ausschließlich zu Schmucksteinen verarbeitet und gehört zu der Gruppe der Feldspate. Fundstellen liegen beispielsweise in Amerika, Indien, Madagaskar und Norwegen.