Georg Baselitz *1938

Georg Baselitz wird 1938 als Hans-Georg Kern in Deutschbaselitz bei Dresden in eine Lehrerfamilie geboren. Schon früh zeigt sich seine besondere Persönlichkeit, die nicht in die Strukturen der damaligen DDR passt. Nach seinem Kunststudium sucht er nach neuen Wegen sich malerisch auszudrücken. Nach einem Exkurs über Frakturbilder, wo er Bildmotive in Streifen zergliedert und in neuer Ordnung zusammenfügt, kam er zu der Idee, seine Motive verkehrt herum zu malen. Für diese kopfüber stehenden Bilder ist er heute berühmt.

Video: Georg Baselitz wird 80

 

Edelsteinketten inspiriert von Georg Baselitz