Amedeo Modigliani 1884 - 1920

In einem Fiebertraum in früher Jugend findet er seine Berufung als Künstler, bricht die Schule mit 14 Jahren ab und studiert Kunst in Italien bevor er nach Paris geht, das damals als Zentrum der avangardistischen Malerei gilt.  Berühmt wird er durch seine Aktmalerei (1916/17), die zu der damaligen Zeit als skandalös empfunden wird. Sein Stil entwickelt sich unverkennbar: Lineare Formen, langgestrecke Gesichter, blinde Augen und stark reduzierte Darstellung. Seine Gesundheit ist seit seiner frühen Jungend nicht sehr stabil und so stirbt er jung an Tuberkulose.

Berühmte Gemälde von Amedeo Modgliani