Auguste Renoir 1841 – 1919

Auguste Renoir gemalt von Claude Monet (1875) © Yorck Project

Der französische Künstler wird in einer Arbeiterfamilie geboren und lernte zunächst Porzellanmaler bevor er ein Kunststudium beginnt. Er geht nach Paris und wendet sich durch die Bekanntschaft mit Monet und Sisley dem Impressionismus zu. Er malt überwiegend im Freien und seine Bilder strahlen Lebensfreude, Optimismus und Leichtigkeit aus. Seine Bilder verkaufen sich schlecht und er bleibt mittellos. Trotzdem malt er weiter bis an sein Lebensende.

 

Edelsteinketten inspiriert von Auguste Renoir

 

Berühmte Gemälde von Auguste Renoir