Caspar David Friedrich 1774 - 1840

Mit 20 Jahren beginnt er ein Studium an der Kunstakademie Kopenhagen. Nach einer Lebenskrise, in der er den frühen Tod seines Bruders verarbeitet, gelingt ihm erster künstlerischer Erfolg und er gewinnt einen Preis der Weimarer Kunstfreunde. Heute gilt er als einer der bedeutendsten Künstler der deutschen Frühromantik. Seine Bilder lösen Emotionen aus und bringen dem Betrachter das Göttliche näher.

Berühmte Gemälde von Caspar David Friedrich